HOC Kinderheim Battambang

HOC Kinderheim Battambang

  • Im Heim leben derzeit rund 80 Internatsbewohner zwischen 6 und 19 Jahren. Während der Unterrichtszeiten stoßen nochmal rund 90 Schüler hinzu. Täglich erhält der Schulleiter bis zu 50 Anfragen für Neuaufnahmen, die aus Gründen der mangelnden Sicherstellung der Versorgung und Kapazität abgelehnt werden müssen.
  • Der HIV-Anteil liegt bei rund 65%. Viele Schüler sind bereits seit der Geburt mit dem Virus infiziert.
  • Das Boot, welches auf den unten stehenden Bildern abgebildet ist, dient dem praktischen Unterricht im Fach Fischen.
  • Das auf den Bildern erkennbare neue Schulgebäude ist lediglich ein kleiner Anfang im laufenden Projekt der Modernisierung und Erweiterung des Kinderheims.
  • Derzeit steht je ein Unterrichtsraum für die Jungen und für die Mädchen zur Verfügung, welcher gleichzeitig als Schlafsaal dient.
  • Wie rund 80% der Kinder und Jugendlichen im Internat ist auch der Schul- und Internatsleiter Vollwaise. Er hat seine Eltern beim Massaker Roten Kmeer verloren. Rund 3 Millionen Menschen wurden zu dieser Zeit in Kambodscha ermordet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.